Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine gute Nutzererfahrung zu bereiten. Außerdem werden auch Cookies von Dritten verwendet. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen in der Cookie Policy

You have declined cookies. This decision can be reversed.

You have allowed cookies to be placed on your computer. This decision can be reversed.

Hotel Frickhof - Passeier - Südtirol

×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 292

Berg- und Wanderspaß im Sommer

Das ganze Tal bietet im Sommer unzählige Freizeitmöglichkeiten, vor allem Wanderungen zu idyllischen Almen und Bergbauernhöfen sind Höhepunkte für die ganze Familie.

Die Natur genießen, sich sportlich betätigen und Körper, Geist und Seele Gutes tun: Das Wandern bietet zahlreiche Vorteile und wird zu Recht immer beliebter. Egal ob ältere Menschen, Familien mit Kindern oder junge Leute mit Brotzeit im Rucksack, das Wandern hat sich zu einem echten Massenphänomen entwickelt.

Ganz Südtirol ist ein Wanderparadies das seinesgleichen sucht. Unzählige Möglichkeiten, viele Liftanlagen und die unterschiedlichsten Schwierigkeitsgrade lassen die Herzen der Wanderfreunde höher schlagen.

Das gesamte Passeiertal bietet im Sommer allerlei Freizeitmöglichkeiten, vor allem Wanderungen zu idyllischen Almen und Bergbauernhöfen sind Höhepunkte für die ganze Familie. Spazier- und Wanderwege im Tal und in luftigen Höhen laden zu harmonischen Ausflügen ein. Das Passeiertal bietet auch viele leicht begehbare Wanderwege und einfache Touren, die sich für Familien mit Kleinkindern bestens eignen.

Markierte und gut beschilderte Wanderwege und mehrere Einkehrmöglichkeiten machen das Passeirtal zu einem Wanderparadies. Nicht zuletzt werden geführte Wanderungen angeboten.

Auch Themenwege wie der Teufelsteinweg, der Passeirer Schildhöfeweg, der Andreas-Hofer-Rundweg, der Sonnenrundgang, der Norggenstein oder der Besinnungsweg wurden in den vergangenen Jahren mit viel Liebe für die Wanderer errichtet. In 30 Minuten bis zu 2,5 Stunden kann man diese leichten Themenwanderungen absolvieren. Zum Besinnungsweg in Riffian zum Beispiel pilgern die Menschen seit über 700 Jahren. Die sieben Stationen zeichnen den Weg Marias nach, einen Weg der sieben Schmerzen.

Einige Höhepunkte:

  • Naturpark Texelgruppe
  • Hirzer Hochplateau
  • Ötztaler Alpen
  • Stubaier Alpen
  • Kummersee-Rundweg
  • Passeierer Waalwege
  • Meraner Höhenweg
  • Tiroler Höhenweg
  • Europäischer Fernwanderweg
  • Geführte Wanderungen

Tipps und Routen für alle Wander- und Bergfreunde gibt es unter www.passeiertal.it/de/wandertipps-passeiertal

UMGEBUNG & FREIZEIT IM PASSEIERTAL

Lassen Sie sich von unserer traumhaften Umgebung verzaubern

Das Passeiertal und seine nähere Umgebung bieten unzählige Möglichkeiten, einen erlebnisreichen Traumurlaub zu verbringen. Das Passeiertal erstreckt sich von der Kurstadt Meran bis zu den Übergängen des Jaufenpasses und des Timmelsjochs. Zahlreiche markierte Wanderwege machen das Passeiertal für Naturliebhaber zu einem beliebten Urlaubsziel.

Egal ob Wandern, Klettern, Golf oder Tennis, im Passeiertal ist für jeden etwas dabei. Neben kulturellen Angeboten wie dem Museum Passeier oder der Jaufenburg befindet sich in St. Leonhard in Passeier (Südtirol) ein Golfplatz mit neuen Golfbahnen inmitten einer atemberaubenden Landschaft. In unmittelbarer Nähe zum Hotel gibt es Kinderspielplätze, einen Schießstand sowie einen Fischerteich. Abkühlung findet man im nahegelegenen Freibad im Tal.

ZU DEN FREIZEITANGEBOTEN



Anfrage

Fragen Sie unverbindlich an